Fashion Frühling Outfits Kooperationen

Wedding Guest Attire – So findest du das perfekte Kleid

It’s Wedding Season! Dieses Jahr bin ich erstmals zu Hochzeiten von Freunden eingeladen und meine Vorfreude könnte gar nicht größer sein. Daher habe ich mir schon einmal Gedanken zum gelungenen Wedding Guest Outfit gemacht und den riesigen Onlineshop von About You nach dem perfekten Kleid durchstöbert. Wie ihr wisst, liebe ich Pastell- und Nudetöne, aber als Hochzeitsgast darf es natürlich nicht zu weiß werden. Wie findet man also das passende Outfit als Wedding Guest?

Wedding Guest Attire


In meinen 15 Fakten über mich habe ich euch ja schon von meiner kleinen Wedding-Addiction erzählt. Daher freue ich mich besonders, dass ich diesen Sommer zu gleich zwei Hochzeiten eingeladen bin. Höchste Zeit also sich Gedanken zur Wedding Guest Attire zu machen. Für mich gestaltet sich das recht kompliziert, da ich in den Sommermonaten ein großer Liebhaber von hellen und nudefarbenen Kleidungsstücken bin. Let’s be honest: Je heller, desto besser ist wohl mein Credo für Sommer-Looks. Als Hochzeitsgast möchte man der Braut jedoch auf keinen Fall die Show beziehungsweise das weiße Kleid stehlen.

Daher habe ich mich bereits frühzeitig auf die Suche nach dem perfekten Kleid für Sommerhochzeiten gemacht. Für mich stand von Anfang an fest, dass es ein recht elegantes und feminines Kleid werden sollte. Am besten mit hübschen Spitzenapplikationen und spannenden Details. Im Onlineshop von About You fand ich mich daher direkt bei den schönsten Spitzenkleidern wieder. Spitze ist einfach so wunderschön feminin und romantisch – der perfekte Stoff für Hochzeiten. Bei About You findet ihr eine traumhafte Auswahl an festlichen Kleidern, die sich traumhaft auf jeder Sommerhochzeit machen.

Ich suchte mich also ganz euphorisch durch den Onlineshop und wurden super schnell bei diesem Kleid aus Spitze von Studio 75 fündig. Da war es also mein Traumkleid für zwei Sommerhochzeiten in einem wunderschönen Sandton. Voller Begeisterung zeigte ich das Kleid direkt einer Freundin, die mich ratlos anblickte und dem Traum aus Spitze schon fast den Todesstoß gab: Ist das Kleid nicht viel zu hell für eine Hochzeit? Erst da viel es mir wie Schuppen von den Augen. Ein Outfit im Sandton als Hochzeitsgast, geht das?

Nach nur wenigen Tagen der Spannung stand das heiß ersehnte Päckchen schon in meinem Postkasten. Ehrlich gesagt: in natura sieht es noch viel schöner aus, als auf den Bildern im Onlineshop. love! Das Kleid hat einen wunderschönen Beigeton und ist perfektes Wedding Guest Attire Material. Dennoch hatte ich die potenziell enttäuschten Bräute der Sommerhochzeiten im Kopf und wandte mich etwas verunsichert an die beiden ehemaligen Blogger-Bräute Leo and other Stories und Pretty Curvy Secrets. Die Entscheidung fiel dann einstimmig: take it, girl! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich auf die Hochzeiten in meinem traumhaften Kleid freue.

So findest du die perfekte Wedding Guest Attire


Bestimmt geht es nicht nur mir so als Hochzeitsgast. Daher habe ich euch fünf kleine Tipps zusammengefasst, wie ihr die perfekte Wedding Guest Attire findet. So könnt ihr bei Hochzeiten zu helleren Kleidern greifen, ohne der Braut die Show zu stehlen:

  • Achtet auf die Hochzeitseinladung und den möglicherweise vorgegebenen Dresscode
  • Weißtöne sind in jedem Fall tabu (Schwarz wird mittlerweile jedoch recht oft getragen)
  • Im Zweifelsfall bei den Brautjungfern oder der Braut selbst nachfragen
  • Durch Accessoires mehr Farbe in das Outfit bringen, das nimmt direkt den „bridal look“
  • Kleider sollten nie zu kurz, zu grell, zu auffallend sein

Wedding Guest Outfit von About You


Letztlich habe ich mich also doch für diesen Traum in beiger Spitze vom Label Studio 75 entschieden. Ich liebe die außergewöhnlichen Details des Kleides. Neben einem kleinen Stehkragen hat das Spitzenkleid auch leichte Flügelärmel, die aus dem klassischen Schnitt etwas ganz Besonderes machen.

Zum Kleid wollte ich unbedingt hautfarbene Pumps kombinieren, damit ein edler Nude-Look entsteht. Bei About You findet ihr zahlreiche Pumps in Nudetönen. Meine Wahl fiel auf spitze Sling-Pumps von Buffalo. Dazu kombiniere ich eine schlichte Clutch in Weiß von Hallhuber und meine neuen Statement-Ohrringe von Maschalina, die dem Outfit den finalen eleganten Touch verleihen.

Geshootet haben die liebe Jasmin von Dolce Petite und ich übrigens im Volksgarten. Ist die Location mit den hübschen Rosen nicht ein Traum? Perfekt für eine Sommerhochzeit im Grünen ♥

Was sagt ihr: Ein Kleid im Sandton als Hochzeitsgast, geht das?

Shop my Look


Spitzenkleid – Studio 75 über About You

Sling Pumps – Buffalo über About You

Clutch – Hallhuber (ähnliche Clutch mit Perlen)

Ohrringe – Maschalina

Diese Beitrag ist in Kooperation mit About You entstanden.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Melanie
    16/06/2017 at 19:43

    Ein sehr femininer und sehr eleganter Look! Du siehst fantastisch aus! Auf eine Hochzeit würde ich in genau dem gleichen Look gehen :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • Reply
    Carina
    16/06/2017 at 18:11

    So so fesch! Das Kleid steht dir richtig gut meine Liebe 🙂 Und ich bin der Meinung, dass der Farbton absolut klar geht für eine Hochzeit. Solange es nicht weiß oder schwarz ist, passt es auf jeden Fall.
    xx Carina

  • Leave a Reply