Festive Inspiration

Muttertag: Last Minute Geschenke für Mama

Mama ist einfach die Beste ♥ Ende dieser Woche ist es wieder so weit und der Muttertag steht an. Obwohl wir in meiner Familie diesen Tag nie besonders groß feiern, möchte ich meiner Mutter natürlich dennoch eine kleine Freude bereiten. Euch geht es dabei sicher nicht anders. Daher habe ich euch heute meine liebsten Last Minute Geschenke für den Muttertag zusammengestellt.

Muttertag kommt für mich immer ein wenig unerwartet, obwohl der Termin jedes Jahr gleich ist. Daher zählen meine Muttertagsgeschenke meistens eher zur Kategorie Last-Minute. Dennoch möchte ich meiner Mama ein überlegtes und liebevolles Geschenk machen, um ein kleines Zeichen zu setzen und mich für ihre Liebe auch in den 364 restlichen Tagen im Jahr zu bedanken. Denn seien wir ehrlich: Mama ist einfach die Beste!

Last Minute Geschenke für den Muttertag


Zu den Klassikern der Muttertagsgeschenke zählen natürlich immer noch hübsche Blumen. Meine Mutter freut sich immer über frische Blumen und diese sind auch das perfekte Last-Minute Geschenk für jeden Anlass. Kleines Geschichtswissen dazu: Der Muttertag entstand ursprünglich im 20. Jahrhundert, als eine Amerikanerin als Andacht am zweiten Todestag ihrer Mutter ein „Memorial Mothers Day Meeting“ veranstaltete und als Ausdruck ihrer Liebe zu ihrer verstorbenen Mutter 500 weiße Nelken an andere Mütter austeilte. Der Tradition nach sind frische Blumen also das ultimative Geschenk zum Muttertag.

Limited Editions zum Muttertag

Zum Muttertag gibt es immer wieder Special Editions von unterschiedlichen Beauty Labels. Kleine Geschenke für die Schönheit sind nämlich auch am Muttertag niemals verkehrt. Meine Beauty-Alltime-Faves, die Duschtabs von WALTZ 7, gibt es seit Ende April auch in der Limited Edition mit „Relaxing Rose“.* Die Tabs werden in der Dusche auf den nassen Boden gelegt und duften durch natürliche ätherische Öle wunderschön entspannend. WALTZ 7 erhält ihr online, oder in allen Douglas Filialen in Österreich.

Auch bei t by Tetesept kam diesen Monat eine Limited Edition auf den Markt. Das Muttertagsset* besteht aus drei unterschiedlichen Badesalzen mit den klingenden Namen „Danke“, „Liebe“ und „Ruhe“ – die perfekten Wünsche für jede Mami. Das Set erhält ihr übriges bei Bipa und DM.

Coffee Dates mit Mama

Zum Muttertag schenke ich auch immer wieder gemeinsame Zeit und Gutscheine für gemeinsame Café- oder Restaurantbesuche. Für Mutter-Tochter Dates ist das neue Café „Crème de la Crème“ in der Lange Gasse im achten Bezirk ein ganz heißer Tipp von mir. Traumhaftes Instagram-worthy Interior und super süße Torten.

Auch die „La Mercerie“ im neunten Bezirk wird derzeit als das neue Trend-Café gehyped. Das Café eignet sich ebenfalls perfekt als Coffee-Spot gemeinsam mit Mama. Der Besitzer hat die Einrichtung einer alten Apotheke übernommen und daraus ein kleines Paris gezaubert. Super leckere Croissants! (natürlich leider not vegan)

Credits: bureaurabensteiner via Instagram

Selbst gemachte Geschenke

Neben einem netten Café-Besuch schenke ich meiner Mami auch immer wieder gerne selbst gemachte Desserts und Süßigkeiten. Letztes Jahr habe ich zu Valentinstag ein Rezept für süße Cupcakes mit versteckten Herzen mit euch geteilt. Diese eignen sich natürlich auch perfekt für den Muttertag. Viele weitere Inspirationen für selbst gemachte Leckereien für eure Mama findet ihr übrigens auch meiner „Sweets“-Pinnwand bei Pinterest!

Was schenkt ihr eurer Mama zum Muttertag? 

Die *-markierten Produkte wurden mir als PR-Samples bedingungslos zur Verfügung gestellt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply