Interior Kooperationen

Kitchen Wishlist: Style Upgrades für die Küche

Ich liebe meine Wohnung und habe praktisch jede Ecke mit viel Liebe bedacht und dekoriert. Doch mit einem bestimmten Raum bin ich derzeit leider nicht vollkommen zufrieden: meiner Küche. Daher möchte ich diesem Teil meiner Wohnung etwas an den Kragen gehen und ihm ein kleines Style-Upgrade verpassen. Meine aktuell liebsten Kitchen Interior Produkte im Scandi Style Look habe ich euch schon einmal zusammengefasst.

Küchen-Upgrade ganz einfach


Nach meinem Erasmusaufenthalt war es mir sehr wichtig, dass ich mich schnell wieder zuhause einlebe und somit Dänemark nicht allzu sehr vermisse. Dafür ist es natürlich von Vorteil, wenn ich mich in meinen eigenen vier Wänden vollkommen wohlfühle und mit meiner Wohnungseinrichtung zufrieden bin. Beim Thema Wohlfühlen war mir jedoch schon vor dem Auslandssemester besonders ein Raum meiner Wohnung ein kleiner Dorn im Auge: die Küche. Nachdem die Küche wohl der praktischste Ort einer Wohnung sein muss, hat es hier leider schon immer ein wenig an Style-Faktor gemangelt.

Nach meinem Semester in Aarhus möchte ich meiner Küche also ein kleines Upgrade verpassen und ein paar Interior bits and bobs hinzufügen, die dem Raum etwas mehr Glanz verleihen und einfach ein wenig stylischer machen, ohne den praktischen Aspekt zu vernachlässigen. Mit ein paar außergewöhnlichen und qualitativ hochwertigen Produkten bekommt die Küche ganz einfach ein Interior-Upgrade. Die folgenden sechs Küchenaccessoires stehen daher ganz weit oben auf meiner aktuellen Kitchen Wishlist.

Meine Küchen-Wishlist


  • Salatschüssel von WMF über XXXLutz

Für eine stylische und dennoch praktische Küche sind hochwertige Basics das A und O. Eine komplette Küchenausstattung mit Produkten von WMF steht daher schon lange auf meiner Kitchen Wishlist. Nachdem die Qualität allerdings eben auch ihren Preis hat, muss sich dieser kleine Tagtraum leider erst einmal hinten anstellen. Bei der Suche nach eleganter Kücheneinrichtung habe ich bei XXXLutz online jedoch eine ganze Kategorie mit hübschen WMF Produkten entdeckt. Vor allem die minimalistische Salatschüssel aus Porzellan hat es mir derzeit ziemlich angetan, nachdem sie mit dem Edelstahl Salatbesteck die perfekte Mischung zwischen stylisch und praktisch ist.

  • Initialienbecher von Design Letters

Auch die Produkte von Design Letters stehen derzeit ganz weit oben auf meiner Küchen-Wishlist, immerhin ist der L-Becher eine kleine Erinnerung an meine spannende Zeit in Dänemark. Die Becher sind nämlich mit Buchstaben bedruckt, die von Arne Jacobsen für das Rathaus in Aarhus designt wurden. Außerdem sehen die Becher nicht nur super chic aus, sie sind auch die perfekten Begleiter für den ersten Kaffee am Morgen und machen sich super auf meinem Instagram-Account.

  • Geschirrtücher von H&M Home

Auch die kleinsten Dinge können in den eigenen vier Wänden einen großen Unterschied machen. Daher kann man selbst mit hübschen Geschirrtüchern der Küche direkt ein kleines Style-Upgrade geben. H&M Home hat diesbezüglich eine super vielseitige Auswahl. Neben den klassischen Tüchern mit Streifen- und Punktelook in Schwarz-Weiß aus Bio-Baumwolle gibt es auch zahlreiche Geschirrtücher mit bunten Prints und verschiedenen Materialien. Küchen-Styling kann ja so einfach sein 😉

  • Untersetzer von Anthropologie

Bei Anthropologie gibt es immer die außergewöhnlichsten Interior-Produkte mit dem besonderen Etwas. Schon seit einer gefühlten Ewigkeit suche ich nach hübschen Untersetzern, nachdem man bei meinem lackierten Esstisch jeden Wasserfleck direkt sieht. Die Untersetzer aus buntem Stein sind noch dazu versilbert und machen sich bestimmt gut beim nächsten Dinner mit Freunden.

  • Salz- und Pfefferstreuer von H&M Home

Ich muss direkt gestehen, dass die Streuer aus Stein eigentlich gar nicht mehr auf meiner Kitchen Wunschliste stehen, da ich sie bereits online bestellt habe 😉 Allerdings wollte ich euch die hübschen Teile in Marmoroptik nicht vorenthalten, immerhin sind sie ein absolutes Highlight in der Küche. Daher lasse ich sie vermutlich direkt als kleine Dekoelemente auf dem Esstisch stehen. Mein Freund findet sich jedoch leider total überflüssig, da wir ja eigentlich bereits Salz- und Pfefferstreuer zuhause haben. Zu meiner Verteidigung: Bei Marmorteilen kann ich leider nur sehr schlecht Nein sagen!

  • Brotkasten von Lene Bjerre

Schon wieder eine skandinavische Marke auf meiner Küchen Wunschliste! Das Semester in Dänemark hat wirklich meine Liebe zu minimalistischen Interior Produkten entfacht. Die auf natürliche Farben und klassische Formen reduzierten Einrichtungsgegenstände verleihen einfach jedem Raum einen eleganten und modernen Touch, den ich auch gerne in meiner Küche umsetzen möchte. Der mintfarbene Brotkasten ist also die perfekte Ergänzung für mein Kitchen Upgrade.

Weitere Küchen Interior Lieblinge


 

WERBUNG. Dieser Beitrag ist in Kooperation mit XXXL Möbelhaus entstanden und enthält Affiliate-Links.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Sonja
    19/03/2018 at 21:40

    Liebe Lina – mir geht es genau gleich wie dir: Während ich es total liebe, meine Wohnung zu dekorieren, vernachlässige ich dabei die Küche viel zu oft. Deine Wishlist ist total mein Geschmack – vor allem die hübschen Untersetzer von Anthropologie haben es mir total angetan.

    Alles Liebe, Sonja
    http://littlewhitepages.ch

  • Reply
    Marzia
    16/03/2018 at 21:38

    hihi, danke Dir Elli 😀

  • Leave a Reply