Zuckerfreie Mandelkekse mit Ingwer und Orange

In acht Tagen ist bereits Weihnachten, höchste Zeit also Weihnachtslieder zu hören, leckeren Punsch zu trinken und Kekse zu backen. Da ich derzeit keinen Zucker sowie kein klassisches Weizenmehl vertrage, habe ich heute eine zuckerfreie Variante gebacken. Das Ergebnis sind super leckere Mandelkekse mit Ingwer und Orange. Statt raffiniertem Zucker verwende ich für dieses Keksrezept Agavendicksaft und weißes Mandelmus.

  • Gesamtzeit: 25m

Zutaten

  • 1 unbehandelte Orange
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • ½ cm Ingwer
  • 100 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Mandelmus
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Die Orange waschen. Eine Teelöffel Orangenschale abreiben und klein schneiden. Einen Esslöffel Orangensaft auspressen. Den Ingwer schälen und fein hacken.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver in einer Schüssel mischen. Orangensaft sowie –schale und Ingwer hinzugeben und mixen. Ich verwende dazu den KENWOOD kMix Handmixer HM791. Mandelmus, Agavendicksaft und Salz hinzufügen. Um alles miteinander zu verkneten, verwende ich die Knethacken des KENWOOD Handmixers.
  3. Die Keksmasse in eine 3 cm breite Rolle formen. Die gemahlenen Mandeln auf einem Teller verteilen und die Keksrolle darin wälzen. Die Rolle mit Folie umwickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Die Keksrolle in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden und auf dem Backblech verteilen. Die Kekse für ca. 10 Minuten goldbraun backen.

No Comments

Leave a Reply